Geschichte Stars for Life

Tobias Lehmann, ein ehemliger Schütze der Schweizer Junioren Nationalmannschaft und damals aktiver Sportler erkrankte 2009 an Krebs. In der darauf folgenden schweren Krankheitszeit durfte er auf die Unterstützung der Krebsliga zählen. Als Dank dafür oranisierte er 2010 ein Hockey-Spiel in Düdingen (FR) zu Gunsten der Krebsliga Schweiz.

Zahlreiche Teilnehmer motivierten Tobias Lehmann, auch im Jahr darauf diesen Anlass zu organisieren. Im Jahr 2012 gründete er dann den Verein "Stars for Life", um seiner umgesetzten Idee auch ein rechtliches Kleid zu verleihen. Seither findet jedes Jahr mindestens ein Benefiz-Hockeyspiel zu Gunsten der Krebsliga statt.

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Tobias Lehmann

 

Initiator & Gründer von Stars for Life

Wohnhaft in St. Antoni (FR)

 

 

Helfer willkommen!

Am Event in Düdingen benötigen wir ca. 50 Helfer, die sich gerne und mit grossem Engagement einsetzen.  Neue Helfer sind bei uns herzlich willkommen. Sei es bei der Sponsorensuche, für die Administration und beim Event selbst. Bei Interesse: einfach melden!



Auszeichnungen

Spendenergebnis

Seit 2010 über CHF 250 000 zu Gunsten Krebsbetroffener.